Computermuseum der Fakultät Informatik english français

Teletype 43

Detail Bild: Gesamtansicht

<<< >>> ^^^

Hersteller: Teletype Corp. Typ: 43 Baujahr: 1979 Technik: MOS-Custom-ICs, Matrixdrucker

Im schönsten Stromliniendesign präsentiert sich der Nachfolger der klassischen Teletype ASR 33. Dieses Terminal ist mit zwei Custom-ICs der Firma Teletype ausgerüstet und kann bis zu 30 Zeichen / Sekunde verarbeiten. Der dazu passende Lochstreifenleser/Stanzer ist nur elek- trisch über eine V24-Leitung mit dem Hauptgerät verbunden. Er kann auch unabhängig betrieben werden. Auf dem Typenschild vorne noch das Teletype-Signet, jedoch wurde das Gerät technisch korrekt nicht mehr als 'Teletype' (also Fernschreiber im Sinne einer Schreibmaschine) sondern als 'Teleprinter' (im Sinne eines Matrixdruckers) bezeichnet. Immerhin besitzt es noch eine echte akustische Klingel. Das 'teleprint tdc'-Signet stammt übrigens vom gleichnamigen EDV-Peripherie- gerätelieferanten und gehört eigentlich nicht wirklich zur Maschine.

Unterlagen zur Homepage des Computermuseums