Computermuseum der Fakultät Informatik english français

SME800 / MDS800

Bild: Gesamtansicht

<<< >>> ^^^

Hersteller: Intel (Siemens) Typ: SME800 (alias MDS800) Baujahr: 1977 Technik: µP SAB 8080 32 KB RAM, 8 KB ROM Preis: ca. DM 30.000,-

Auf dem Bild unten ist links das 8"-Doppellaufwerk, rechts oben das EPROM- Programmiergerät für 2716-EPROMS und darunter die eigentliche CPU zu sehen. MDS: Microcomputer Devlopment System SME: Siemens Microcomputer Entwicklungssystem Das Nachfolgesystem der Intellec-Reihe ist das MDS800, das in Deutschland von Siemens mit der Bezeichnung SME800 verkauft wurde. Hier ist das Frontpanel der Einsicht gewichen. Auf diesem System lief zunächst das Betriebssystem ISIS II. Später entwickelte Gary Kildall mit seiner Firma Digital Research hierfür das Betriebssystem CP/M sowie die Programmiersprache PL/M. Der Floppycontroller für dieses System ist übrigens mit einem bipolaren Bitslice-System (i3000) aufgebaut, welches viel leistungsfähiger als der Mikroprozessor 8080 in der CPU ist.

zur Homepage des Computermuseums