Bild: Laufwerk ohne Medium

Computermuseum der Fakultät Informatik

DEC RK05

Bild: Laufwerk mit Medium

Hersteller: Digital Equipment Corporation Typ: RK05 Technik: Linearmotor, 202 Zylinder, 2 Köpfe, 1500 UpM, FM Baujahr: ab ca. 1972 Preis: DM 14.500,- [1976]

Das RK05 Wechselplattenlaufwerk war lange Zeit das Standard-Plattenlaufwerk bei verschiedenen DEC-Rechnern, vorwiegend bei PDP-8 und PDP-11. An diesem Laufwerk lassen sich schön die grundlegenden Dinge eines Plattenlaufwerks zeigen, so z.B. der Linearmotor, der Spindelantrieb und die Köpfe (siehe Bilder). Die Kapazität von ca. 2,5 MB war selbst für damalige Verhältnisse recht bescheiden, jedoch waren die Laufwerke und Medien verhältnismäßig billig, verglichen mit den großen Toplader-Laufwerken mit Plattenstapeln, und die Kapazität war vor allem für die Anwendung an PDP-8 bzw. -11 meist ausreichend. Die Wechselmedien sind hartsektoriert, je nach Rechner hatten sie 16 (PDP-8) oder 12 Sektoren (PDP-11). Die Basis bildet dabei eine Aluminiumscheibe mit 14 Zoll Durchmesser, die mit einer magnetisierbaren Beschichtung (z.B. Eisenoxid) versehen ist.

Unterlagen zur Homepage des Computermuseums