Computermuseum der Fakultät Informatik

Signetics Instructor 50

Bild: Signetics Instructor 50

Hersteller: Signetics ^^^ Typ: IN 50 Technik: µP PIP 2650 Baujahr: ca. 1978 Speicher: 512 Byte RAM

Der Instructor 50 ist ein Lehrcomputer ähnlich dem KIM 1. Im Gegensatz zu diesem hat er aber ein Gehäuse, und es wurde ein Steckernetzteil mitgeliefert. Erweiterungsmöglichkeit besteht über einen S100-ähnlichen Systembus. Der S100-Bus war 1976 von ALTAIR für 8080-Prozessoren entworfen worden. Da er sich sehr eng an diesen einen Prozessortyp mit seinen speziellen Signalen anlehnt, ist er kaum auf andere Prozessoren zu übertragen und starb schnell aus, obwohl er um 1980 herum sehr verbreitet war. Auch der PIP 2650 lehnt sich noch sehr stark an die Minicomputer der 1960er Jahre an. Er hat einen 8 Worte großen Hardwarestack und teilt den Speicher in 4 Seiten a 32K-Byte ein. Aus diesem Grund erlangte er wie viele andere ähnliche Designs keine größere Verbreitung.

zur Homepage des Computermuseums