Computermuseum der Fakultät Informatik englisch

Der Personalcomputer hp-150

Gesamtansicht

Type: hp-150 <<< >>> ^^^ Hersteller: Hewlett Packard Technik: ÁP i8088 256KB RAM Baujahr: 1987

Einer der vielen Kompatiblen, die nicht kompatibel genug waren: Sprach man Ende der 70er Jahre von 'kompatiblen' Computern, war immer Kompati- bilität zum Apple II gemeint. Es gab unendlich viele Computer, die Namen wie Ananas, Aprikose u.ä. hatten. Mitte der 80er Jahre bedeutete 'kompatibel' dann kompatibel zum IBM-PC. Der HP-150 war einer davon. Leider waren alle die Konzepte unter den 'Kompatiblen', die sich nicht sklavisch, meist sogar bis zum Gehäuse und der Lage der I/O-Ports im Adressraum, an das Vorbild klammerten, zum schnellen Aussterben verurteilt: Beim HP-150 war der Computer im Monitor integriert, ein optionaler Thermodrucker konnte auch noch ein- gebaut werden. Die Diskettenlaufwerke werden (natürlich) über den HP- IB-Bus angeschlossen. Als Besonderheit besitzt der Rechner einen 'Touch-Screen', der mit Infrarotlichtschranken arbeitet. Ohne angeschlossenes Diskettenlaufwerk arbeitet er als ASCII-Terminal.

zur Homepage des Computermuseums