Computermuseum der Fakultät Informatik english français

Findex

Ansicht des Displays Ansicht des Displays Man erkennt die Ausgabe des Monitorprogramms, welches gestartet wird, wenn im Diskettenlaufwerke keine Diskette steckt: In den ersten beiden Zeilen ein Speicherdump, darunter der Inhalt des (8080-)Registersatzes. Wie lieblos das ganze hingeschlampert ist, sieht man daran, daß die Ausgabe für das H-Register automatisch umgebrochen wird, weil die Zeile zu Ende ist.

zur Homepage des Computermuseums